Am 19. Mai 2011 wurde mit 157 Gründungsmitgliedern der Freundeskreis Landesgartenschau Landau in der Pfalz 2014 e.V. im Alten Kaufhaus in Landau gegründet. Er setzte sich aus Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Landau und der Südpfalz zusammen, die sich ehrenamtlich engagierten, um die Landesgartenschau 2015 (damals noch 2014) für Bürgerinnen und Bürger zu einem unvergesslichen Erlebnis und darüber hinaus zu einer für jeden zugänglichen Bereicherung zu machen.

Dass dies gelungen ist, davon konnte sich jeder Besucher der Landesgartenschau im Jahr 2015 selbst überzeugen. Dieser unvergessliche Sommer auf dem Gelände im Süden der Stadt war Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher aus der Ferne und ein immer wiederkehrendes Erlebnis für die Bewohner der Region.

Aufgrund der Verschiebung der Landesgartenschau um 1 Jahr wurde der Freundeskreis dann am 03. Januar 2014 in Freundeskreis Landesgartenschau Landau in der Pfalz 2015 e.V. umbenannt.

Nachdem die erfolgreiche Landesgartenschau der Vergangenheit angehört, wurde am 16. März 2016 der Verein in Freundeskreis Blühendes Landau e.V. erneut umbenannt.